Wer ist Dr. Richard Bandler?

mythos und realität über den erfinder des NLp.

Dr. Richard Bandler ist der Sigmund Freud des NLP.

Gemeinsam mit John Grinder hat er das erschaffen, was wir heute NLP nennen.

Richard Bandler ist Mathematiker, Informatiker und Psychologe.

In seiner Studienzeit transkribierte er Gestalttherapiesitzungen von Fritz Perls. Diese Therapiesitzungen beeindruckten Dr. Richard Bandler sehr, denn Fritz Perls konnte nur durch seine Worte Veränderung bei seinen Klienten bewirken. Als Mathematiker und Informatiker, begann Bandler Struktur und Logik hinter den Worten Perls zu suchen, er wollte das System hinter dieser beeindruckenden Fähigkeit Menschen zu helfen, finden.

Richard Bandler hatte im Laufe der Zeit so viele dieser Therapiesitzungen ausgewertet, dass er unbewusst von Perls gelernt hatte. Zwar fehlte ihm immer noch das System hinter Perls Technik, doch Bandler konnte Perls so gut nachahmen, dass er ohne zu wissen wie die gleichen Therapieerfolge erzielen konnte. Richard Bandler begann eine Gestalttherapiegruppe an seiner Universität zu leiten und lernte bei dieser Tätigkeit John Grinder kennen. John Grinder war damals Linguist und Universitätsprofessor. Zunächst supervisierte er die Gestalttherapiegruppe von Richard Bandler, dann arbeitete er mit. Als Linguist konnte Grinder Bandler dabei helfen, die Struktur und das System hinter den Worten zu entschlüsseln, die erfolgreiche Therapeuten wie Fritz Perls benutzten.

Nun konnten die beiden Perls Erfolge nicht nur durch Nachahmung reproduzieren, sondern verstanden auch wie diese Erfolge genau herbeigeführt wurden. Diese Arbeit war spannend und etwas ganz neues. Richard Bandler und John Grinder suchten daraufhin weitere geniale Therapeuten auf, Perls war nicht der einzige Meister auf seinem Gebiet. Virginia Satir war eine begnadete Familien Therapeutin und Milton Erickson hatte die Hypnotherapie erfunden. John Grinder und Richard Bandler suchten auch diese Therapeuten auf, um herauszufinden was ihre Arbeit so erfolgreich machte. Sie wollten wissen ob es ein unausgesprochenes Geheimnis hinter diesen erfolgreichen Therapeuten gab, ob sie Gemeinsamkeiten und Strukturen finden konnten, die die genialen Fähigkeiten dieser Therapeuten, für andere erlernbar machten. Und es gelang ihnen. Durch systematisches Analysieren der größten Therapeuten ihrer Zeit, gelang es Richard Bandler und John Grinder eine Methode zu entwickeln, die es möglich machte große Erfolge in der Veränderungsarbeit zu reproduzieren. Sie fanden Gemeinsamkeiten und Eigenheiten. Sie systematisierten die Techniken, die sie analysierten, auf eine so geniale Weise, dass jeder sie erlernen und anwenden konnte. Diese Methoden nannten Sie NLP – Neurolinguistisches Programmieren. Neurolinguistisches Programmieren, geht der Frage nach, wie man das Gehirn mit Sprache beeinflussen kann. Also wie man Veränderung erzeugen kann.

Dank ihrer Arbeit können die Erkenntnisse des NLP heute leicht gelernt werden und in den unterschiedlichsten Bereichen gewinnbringend eingesetzt werden. Leider haben die beiden es verpasst NLP schützen zu lassen. NLP ist deshalb kein geschützter Begriff und wird nicht mehr nur von Richard Bandlers Verband der „Society of NLP“ gelehrt sondern auch von vielen anderen eigenständigen Schulen.

Bis heute schreibt Richard Bandler großartige Bücher über NLP, die alles andere als trocken sind. Außerdem gibt er eine Vielzahl von Seminaren, hauptsächlich in den USA, manchmal aber auch in Europa. Richard Bandler bildet in Orlando jedes Jahr NLP Trainer aus, die lizenziert sind NLP-Kurse in der ganzen Welt anzubieten. Außerdem hat Richard Bandler nach NLP weitere Techniken entwickelt, wie Design Human EngineeringTM (DHE) und Neuro Hypnotic RepatterningTM (NHE).

Obwohl es über Richard Bandler auch Mythen und Geschichten gibt, hat er durch sein Lebenswerk NLP Kommunikation, Training, Coaching und viele andere Bereiche der Veränderungsarbeit maßgeblich weiterentwickelt.

In unseren NLP Practitioner und NLP Master Ausbildungen vermitteln wir NLP nach den hohen Standards von Dr. Richard Bandler und der Society of NLP.